Neue Uniform mit Licht und Schatten

Neue Uniform mit Licht und Schatten

Im täglichen Gebrauch treten jedoch Probleme auf!
Eigenes bayerisches Logistikzentrum steht weiter auf der Agenda der DPolG

München, 30. August 2018 – Rainer Nachtigall, Vorsitzender des bayerischen Landesverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) stellt Licht und Schatten bei der neuen Polizeiuniform fest: Die Projektarbeit war gut, die Qualität erfüllt in vielen Bereichen jedoch nicht die Erwartungen.

Bei der heutigen Pressekonferenz erklärt Minister Herrmann, dass die Auslieferung der Neuen Uniform beendet wurde und Bayerns Polizisten nun von mehr Funktionalität, einer besseren Passform und einem sehr guten Tragekomfort ihrer neuen Dienstkleidung profitieren.

Die Arbeit der Projektgruppe Neue Dienstkleidung, in der kurzen Zeit 27.500 Uniformträger auszustatten, lobt Nachtigall ausdrücklich.

Hinsichtlich der Qualität können die Uniformträger dies nur in Teilbereichen bestätigen. Leider machen viele Beschäftigte gerade mit der Standarduniform andere Erfahrungen im täglichen Einsatz. So reißen z.B. Nähte von Diensthosen und Diensthemden ohne große Beanspruchung und die Farbe der Uniformteile schwindet schon nach wenigen Waschvorgängen.

Die DPolG hat die Mängel seit Monaten gesammelt und bereits mehrfach auf die auftretenden Beeinträchtigungen hingewiesen. Außer relativierender Rückmeldungen sind bis dato keine Reaktionen erfolgt.

Warum viele dieser Kritikpunkte in dem groß angelegten Trageversuch nicht aufgetreten sind, liegt für den Gewerkschaftsvertreter auf der Hand. „Die ausgelieferte Qualität entspricht nicht der Uniform, welche im Trageversuch erprobt wurde.“ so Rainer Nachtigall.

Verschärft wird das Problem dadurch, dass die Uniform im niedersächsischen Hann. Münden vertrieben wird. „Die in Aussicht gestellte Qualitätssicherung findet nicht zufriedenstellend statt“ sagt Rainer Nachtigall. Die Forderung der Polizeigewerkschaft nach einem eigenen bayerischen Logistikzentrum wird dadurch untermauert.

Für die DPolG ist klar: Bayerns Polizisten wollen zur der guten Qualität der Uniform, des Trageversuchs zurück. Da machen wir keine Kompromisse!

Download als PDF