Bitte Thema auswählen:

Info 50/2019 - Stellenhebungen und Beförderungen: Fazit und Ausblick

Die DPolG ist zum Doppelhaushalt (DHH) 2019/2020 mit der Initiative „plus 5 Mio. Mehr Perspektive Mehr Wertschätzung“ angetreten, damit die Staatsregierung zusätzliche Finanzmittel für Stellenhebungen und Beförderungen zur Verfügung stellt. Folgendes wurde hier erreicht:

  • 200 Hebungen für Tarifbeschäftigte
  • 600 Hebungen in der 2. QE
  • zusätzliche neue Stellen und Hebungen in der 3./4. QE sowohl bei „S“, „K“ als auch bei „V“
  • Ausweitung des Anteils 4. QE für DHPol und mQ
  • Erhöhung DuZ und Schaffung der PB-Luft-Zulage

Für die Zukunft stehen an und fordern wir:

  • Kontinuierlich zusätzliche Finanzmittel für die Fortschreibung von Hebungen und Beförderungen in kommenden DHH
  • Abschaffung der Verzahnungsämter A9/A13
  • schnellere Beförderung nach der AQ zu A10/A14
  • „Regelbeförderungen“ nach A9/Z, A12, A15
  • Schaffung von Dienstposten A12/Z und A13/Z
  • Abbau von Beförderungsstaus
  • stufenweise Ausweitung des 4. QE Anteils auf 2,5%, mindestens 30%iger Anteil mQ 4. QE an allen DP A13/14
  • adäquate Beteiligung Hebungen für Tarifbeschäftigte
  • Schaffung des Berufsbildes „Polizeifachangestellte“
  • Verbesserungen bei Zulagen

Download als PDF

DPolG – wir bleiben dran!