Gewalt gegen Polizeibeamte – BodyCam mit Ton

Ende 2013 wird erstmals in Bayern über BodyCams diskutiert. Die DPolG hat sich bereits damals klar für den Einsatz der Körperkamera ausgesprochen: „Aber nicht als Stummfilm!"

Im April 2015 präsentiert die DPolG bei CSU-Polizeiexperten im Innenausschusses die Einsatzmöglichkeiten der BodyCam und des TASER.

Ende 2015 verkündet der LPP im Innenausschuss die Eckpunkte des Pilotprojektes, das in München, Rosenheim und Augsburg durchgeführt wird.

Das PP München ist jetzt mit der Erstellung eines Grobkonzeptes beauftragt. Die Aufzeichnung von Bild und Ton mittels BodyCams ist Auftragsinhalt.

Download als PDF