Bitte Thema auswählen:

Info 04/2016 IM beauftragt TASER-Arbeitsgruppe!

Die DPolG hat Innenminister Herrmann gebeten, die Einführung des TASER im Einzeldienst zu prüfen. Das IM hat die DPolG-Forderung übernommen. Eine Arbeitsgruppe wurde beauftragt, die TASERVerwendung auch außerhalb der Spezialeinheiten zu prüfen.

Es wäre jetzt an der Zeit, dass andere Gewerkschaften in der Polizei ihre Blockadehaltung und ihre veralteten Ansichten zum TASER aufgeben und gemeinsam mit der DPolG für die TASER-Einführung im Einzeldienst und damit für mehr Sicherheit der Kolleginnen und Kollegen eintreten.

DPolG – deinetwegen durchsetzungsstark