Bitte Thema auswählen:

Info 07/2016 Arbeitsschutz - GewaPol

Die massive Messerattacke im Januar in Rosenheim bekräftigt die langjährige DPolG Forderung:

Schnitthemmende Handschuhe müssen dienstlich zur Verfügung gestellt werden!


Inzwischen wurde erreicht, dass Auszubildende und geschlossene Einheiten solche Handschuhe dienstlich erhalten.

Schichtler und BePo-Stammbeamte müssen sich diese Handschuhe aber immer noch selbst kaufen.

Die DPolG hat den Minister aufgefordert, allen Bedarfsträgern schnitthemmende Handschuhe dienstlich zur Verfügung zu stellen.

 

DPolG – kompetent, nachhaltig, stark

 Download als PDF