Bitte Thema auswählen:

Info 08/2016 Arbeitsschutz - Ausrüstung für Brandermittler - Freigabe erteilt

Im Oktober 2015 hat der Vorsitzende der DPolG AG Kripo Stefan Kemptner in einem Schreiben an den Innenminister die Einhaltung des Arbeits-schutzes und die längst überfällige Freigabe der
Schutzausrüstung für Brandermittler eingefordert.

Aufgrund dieser Initiative wurde dem HPR nun das Ausrüstungskonzept vorgelegt. Dieser hat
umgehend zugestimmt.

Die Arbeitsschutzmaßnahmen gelten für Beamte und Arbeitnehmer gleichermaßen.

Damit ist nun endlich der Weg zur Beschaffung der neuen Ausrüstungsgegenstände frei.

 

DPolG – gut und durchsetzungsstark!

Download als PDF