Info 16/2017 - Beförderungen zum 01.07.2017

Mindestvoraussetzungen:

Beförderung nach:

 

A 9

mit Amtszulage

A 11

§ 13 FachV-Pol/VS

letzte Beurteilung

(Gesamturteil)

 

 

12 Punkte

(in A 9)

 

12 Punkte

doppelt gewichtete Einzelmerkmale

aus letzter BU

(in Punkten)

 

60 Punkte

 

58 Punkte

vorletzte

Beurteilung

(Rechenwert)

 

8 Punkte

 

12 Punkte

Sonstige

Voraussetzungen

 

 

schwerbehindert im Sinne von

§ 2 Abs. 2 SGB IX

oder

mindestens 52 Monate in A 9

schwerbehindert im Sinne von

§ 2 Abs. 2 SGB IX

oder

mindestens 67 Monate in A 10

 

Beförderungsfähig:

 

2.578

 

839

 

Befördert werden:

 

76

 

63

Für hier nicht genannte Ämter gilt, dass alle zum 01.07.2017 Beförderungsfähigen befördert werden können.

PDF zum Download

DPolG - gut und durchsetzungsstark!