Bitte Thema auswählen:

Info 37/2017 - Roll-Out für bargeldlosen Zahlungsverkehr

Die Einführung mobiler Abrechnungsgeräte bei der Bayerischen Polizei schreitet voran. Der bayernweite Verbandsrollout wurde von IM und HPR genehmigt.

Ab Anfang Dezember 2017 werden in zwei Stufen alle Polizeipräsidien ausgestattet.

So können schon bis Jahresende alle bayerischen VPIen, alle APS, die VPI München/VÜ und die mit BAB-Aufgaben betraute PI Rothenburg mittels Kartenzahlung sicher und schnell Bezahlvorgänge von Verwarnungen und Sicherheitsleistungen durchführen.

Eine jahrelange Forderung der DPolG nach einer Entlastung von einem unnötigen Verwaltungs- und Zeitaufwand und einer Verbesserung in der Serviceorientierung für den Bürger wird verwirklicht.

DPolG - Deinetwegen!

Download als PDF