Info 38/2019 - Zentrale Totengedenkfeier

Die DPolG hat Innenminister Herrmann gebeten, den 29. September als zentralen Gedenktag in Bayern zu etablieren und sich damit dem weltweiten Gedenken von im Dienst ums Leben gekommenen Polizeibeamtinnen und –beamten anzuschließen.

Er hat im Hinblick auf die Gedenkveranstaltungen in München am Gräberfeld im Westfriedhof Anfang November und in der Frauenkirche im Januar allerdings keinen Bedarf für einen dritten Gedenktag gesehen.

Die DPolG hat dem Innenminister nun vorgeschlagen, das Totengedenken am Münchner Westfriedhof für alle bayerischen Polizeibeschäftigten, die ihrer im Dienst ums Leben gekommenen Kolleginnen und Kollegen gedenken wollen, zu öffnen und ihnen die dienstliche Teilnahme zu ermöglichen.

Download als PDF

DPolG – wir für euch!