Bitte Thema auswählen:

Info 39/2017 - Neuigkeiten zum WLAN bei der BePo

Im Landtag wurde der SPD Antrag auf eine unverzügliche Bereitstellung ausreichender Mittel sowie den Beginn der Nachrüstung von flächendeckendem WLAN in allen Ausbildungsunterkünften der BePo (Drucksache 17/18364) abgelehnt. Der Ablehnungsgrund bestand für die CSU darin, dass das Innenministerium (IM) bereits vor der Landtagsanfrage das BePo- Präsidium angewiesen hat

  • schnellstmöglich mindestens einen zentralen, kostenfreien Hotspot je Standort einzurichten
  • bis Ende 2017 ein Konzept für eine umfangreiche WLAN-Versorgung inklusive einer Kostenschätzung dem IM vorzulegen. Das IM beabsichtigt, die zum Aus-/Aufbau eines kostenfreien WLANs erforderlichen Finanzmittel in den Doppelhaushalt 2019/2020 einzubringen.

Download als PDF

DPolG - Immer gut informiert!