Bitte Thema auswählen:

Kreisverband VII. BPA Sulzbach-Rosenberg

 

25-jähriges Jubiläum
v. l. n. r. Karlheinz Scheibel, Vors. Stephan Wegerer, Peter Weiß, Thomas Lehner,
Erich Gassenhuber, Rainer Nachtigall

Am 19.01.2016 lud der Kreisvorsitzende Stephan Wegerer die Mitglieder zur diesjährigen Versammlung in das Bistro Wintergarten der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung Sulzbach-Rosenberg ein.

Als besonderer Gast konnte Rainer Nachtigall für die Veranstaltung gewonnen werden. Nach der Begrüßung blickte Stephan Wegerer in seinem Bericht auf die zurückliegenden Veranstaltungen und Aktionen des vergangenen Jahres. 

Besonders hervorzuheben sind hier die Neuaufstellungen beim 25. und 26. Ausbildungsseminar, die gemeinsame Skifahrt zum Wilden Kaiser, die Osteraktion, die Einsatzbetreuung G 7, das Grillfest und das Preisschafkopfturnier.

Am Weihnachtsmarkt der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung, der diesmal in der Außenstelle Nabburg stattfand, beteiligte man sich mit einem Stand.

Dort wurden, wie schon die letzten Jahre, alle Mitglieder mit einem kleinen Präsent beschenkt und der Erlös aus dem Verkauf der Holzwolleanzünder ging wieder zu Gunsten der Behindertenhilfe e. V. in Wernberg-Köblitz.

Bevor die Stellvertreter und Beauftragten aus ihren Bereichen informierten, ging er auf die bevorstehenden Personalratswahlen ein.

Außerdem möchte das Team um Stephan Wegerer wieder an die Veranstaltungen aus 2015 anknüpfen.
Nach dem Verlesen des Kassenprüfberichtes wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet.

Karlheinz Scheibel, Peter Weiß und Thomas Lehner wurden für 25 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt.

Das Ergebnis der durchgeführten Wahlen bestätigte Stephan Wegerer als Vorsitzenden und Ute Rosenberger und Stefan Kunisch jeweils als stellvertretende Vorsitzende. Als weiterer Stellvertreter wurde Jörg Kreussel gewählt.

Die beiden Kassierer Andres Fruhmann Berger und Enrico Gruß werden auch in der nächsten Amtszeit die Kassenbücher führen.

Als weitere Vorstandsmitglieder wurden die Kollegen aus dem Tarifbereich Peter Liedtke, Petra Brandl-Tuchbreiter, Karlheinz Scheibel, Stephanie Bathelt, Markus Kollbrand und Jürgen Scheibel gewählt.

Erich Gassenhuber begleitet weiterhin die Funktion des Ruhestandsbeauftragten und steht der Vorstandschaft nach wie vor mit Rat und Tat zur Seite.

Robert Stritt und Tobias Götz fungieren auch weiterhin als Kassenprüfer.

Die Sitzung wurde für das Abendessen unterbrochen und die Teilnehmer ließen sich das Schnitzel bei angenehmen Gesprächen schmecken. 

Auf die Ausführungen von Rainer Nachtigall warteten schon alle mit Spannung. Er berichtete über aktuelle Themen, Entwicklungen und Ausblicke und stellte somit eine große Bereicherung für die Veranstaltung dar.

Danach fand der Abend mit regen Gesprächen einen angenehmen Ausklang.