Bitte Thema auswählen:

Sulzbach-Rosenberg

Mitgliederversammlung des Kreisverbandes VII. BPA Sulzbach-Rosenberg mit Rainer Nachtigall

Am 22.01.2015 lud der Kreisvorsitzende Stephan Wegerer die Mitglieder zur diesjährigen
Mitgliederversammlung in den großen Hörsaal der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung, Außenstelle
Nabburg. Eröffnet wurde der Abend mit einem Stehempfang, bei dem sich die Gäste mit Häppchen und
Getränken stärken konnten.

Nach der Begrüßung ließ der Vorsitzende in seinem Bericht das zurückliegende Jahr Revue passieren.
Besonders hervorzuheben sind hier die Mitgliederwerbeaktion und die Neuaufstellungen beim 3., 27. und 28. Ausbildungsseminar, die Osteraktion, die gemeinsame Skifahrt, ein Pokerturnier, das
Preisschafkopfturnier und die Teilnahme am Weihnachtsmarkt der VII. Bereitschaftspolizeiabteilung mit einem Stand. Dort wurden, wie schon die letzten Jahre, alle Mitglieder mit einem kleinen Präsent beschenkt und der Erlös aus dem Verkauf der Holzwolleanzünder ging wieder zu Gunsten der Behindertenhilfe e. V. in Wernberg-Köblitz. Das Team um Stephan Wegerer hat für 2015 die Messlatte wieder hoch angesetzt und so wird man an die Veranstaltungen und Aktionen aus 2014 wieder anknüpfen. Danach berichtete er über Neuigkeiten aus dem örtlichen und überörtlichen Bereich, bevor die Stellvertreter und Beauftragten aus ihren Bereichen informierten.

Nach dem Verlesen des Kassenprüfberichtes wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Jürgen Fronhöfer und Stefan Kunisch wurden für 25 Jahre treue Mitgliedschaft geehrt.

Des Weiteren gab es im Kreisverband einige glückliche Gewinner aus verschiedenen Verlosungen im
Zusammenhang mit der Werbung von Neumitgliedern. Hierrunter sind Leonie Langer, die sich über den 1. Preis, ein iPad 4 freuen durfte. Der 3. Preis, ein Samsung Galaxy Tab 3 ging an Florian Herbst.
Weiterhin wurden noch sechzehn Adidas Sporttaschen an Mitglieder des Kreisverbandes übergeben.

Auf den nächsten Tagesordnungspunkt warteten schon alle mit Spannung. Rainer Nachtigall war der Einladung von Stephan Wegerer gefolgt und stellte eine große Bereicherung für die Veranstaltung dar. Er berichtete über aktuelle Themen, Entwicklungen und Ausblicke.

Danach fand der Abend mit regen Gesprächen einen angenehmen Ausklang.