Mitglied werden
Aktuelles
  • Medieninfo
19.01.2021 16:03

Medieninfo 19.01.2021 - Bundeskongress der Deutschen Polizeigewerkschaft Bayerischer DPolG-Vize Thorsten Grimm in Bundesleitung gewählt

München, 19. Januar 2021 – Thorsten Grimm, Stellvertretender Vorsitzender des bayerischen Landesverbandes der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), wurde von den Delegierten des DPolG-Bundeskongresses aus sieben Bewer-bern mit dem besten Stimmenergebnis (82 Prozent) zu einem der vier stellvertre-tenden Bundesvorsitzenden gewählt. Das Ergebnis der über den Jahreswechsel durchgeführten Briefwahlen wurde heute beim virtuellen Bundeskongress be-kannt gegeben. „Mit meiner Wahl in die Bundesleitung wird die bewährte bayeri-sche Sicherheitspolitik künftig in die Gewerkschaftsarbeit auf Bundesebene ein-fließen“, betont Grimm.


Der nun in die Bundesleitung gewählte 40-jährige Polizeioberkommissar Thorsten Grimm aus Schwebheim in Unterfranken läutet in diesem Gremium auch einen Generationswechsel ein.

Darüber hinaus gehört der DPolG Landesvorsitzende und Polizeihauptkommissar Jürgen Köhnlein (51) aus Kulmbach weiterhin dem Bundesvorstand an. „Die DPolG Bayern als der mitgliederstärkste Landesverband hat damit in den zwei höchsten Gewerkschaftsgremien Bundesleitung und -vorstand jeweils Sitz und Stimme“, freut sich Köhnlein.

Rainer Wendt setzte sich gegen die Gegenkandidatin Kirsten Lühmann durch und wurde als DPolG Bundesvorsitzender wiedergewählt.

zurück zur Übersicht

Auch interessant

Immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Mehrmals im Jahr informieren wir gesammelt über Aktuelles aus dem Bereich Polizei und DPolG.
Jetzt NEWSLETTER ABONNIEREN!

Newsletter bestellen