Mitglied werden
Aktuelles
  • Medieninfo
  • Covid
11.12.2020 16:32

Medieninfo 11.12.2020 Corona-Schutzimpfung - Auch Polizeibeschäftigte haben höchste Priorität!

München, 11. Dezember 2020 – Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) unterstützt die bei der Innenministerkonferenz erhobene Forderung von Innenminister Herrmann bezüglich einer höheren Priorisierung der Polizeibeschäftigten beim nationalen Corona-Impfplan. „Insbesondere die Polizeibeamtinnen und -beamten im Streifendienst kommen häufig mit vielen Menschen in näheren Kontakt und haben daher ein höheres Ansteckungsrisiko“, betont DPolG Landesvorsitzender Jürgen Köhnlein.

„Allerdings müssen vorher die näheren Modalitäten für diese Impfungen zügig geklärt und ein „Impfplan“ aufgestellt werden, um die Impfbereitschaft polizeiintern zu erhöhen“, fordert Köhnlein.

zurück zur Übersicht

Auch interessant

Immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Mehrmals im Jahr informieren wir gesammelt über Aktuelles aus dem Bereich Polizei und DPolG.
Jetzt NEWSLETTER ABONNIEREN!

Newsletter bestellen