Mitglied werden
Aktuelles
  • Medieninfo
  • Covid
14.04.2021 09:10

DPolG Bayern fordert „Keine Zuschauer bei EM-Spielen in München“

Bis zum 19. April 2021 muss der Deutsche Fußball-Bund der UEFA verschiedene Konzepte zur Einbindung von Zuschauern bei den vier geplanten EM-Spielen in München vorlegen. Im Interview mit der BILD-Zeitung stellt der stellv. Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft in Bayern, Jürgen Ascherl, klar: „Aufgrund der jetzigen Infektionslage sind wir gegen EM-Spiele mit Zuschauern in München.“

Im Interview mit der Zeitung sagte Ascherl weiter: „Unsere Kolleginnen und Kollegen sind durch Corona einsatzmäßig extrem ausgelastet, manche sind jedes Wochenende wegen Corona-Demos im Einsatz. Und jetzt sollen EM-Spiele mit Zuschauern stattfinden? Viele meiner Kollegen verstehen die Welt nicht mehr.“
Zudem müssten Polizistinnen und Polizisten zur Europameisterschaft mit Urlaubssperren rechnen.

zurück zur Übersicht

Auch interessant

Immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Mehrmals im Jahr informieren wir gesammelt über Aktuelles aus dem Bereich Polizei und DPolG.
Jetzt NEWSLETTER ABONNIEREN!

Newsletter bestellen