Mitglied werden
PRW21



Unsere Positionen und Forderungen - örtlicher Personalrat der Hubschrauber­staffel der Bayerischen Polizei

FÜR ERHÖHUNG DER ZULAGEN FÜR FLIEGENDES PERSONAL

Die Anforderungen an uns sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. Der Flugbetrieb erfordert ein hohes technisches know how. Zu jeder Zeit müssen wir Höchstleistung vollbringen und dürfen uns keine Fehler leisten. Diese Gegebenheiten müssen sich auch monetär widerspiegeln. Eine Erhöhung der Zulagen für fliegendes Personal ist deshalb überfällig.

Hohe Belastung muss honoriert werden!

Wir Personalräte der DPolG wollen uns für diese Erhöhung bestmöglich einsetzen. Unser Ziel muss sein, mindestens die Zulagenhöhe der Bundespolizei zu erhalten.

ANERKENNUNG BESONDERER ERSCHWERNISSE



FÜR STELLENHEBUNGEN BEI DER PHuStBy

MEHR
WERT­SCHÄTZUNG

Die gestiegenen Anforderungen an das fliegende Personal müssen sich auch in Stellenhebungen wiederfinden. Die sehr hohe übertragene Verantwortung an Mensch und Maschine müssen in der Gesamtbewertung viel stärker berücksichtigt werden. Wenn Millionenwerte anvertraut werden, muss diese Verantwortung auch in den Stellenbewertungen sichtbar werden.

Höchste Anforderungen

An unsere Personalauswahl werden zu Recht die höchsten Anforderungen gestellt. Die intensive und langjährige Ausbildung zum fliegenden Personal ist unumgänglich. Unser Personal hat es somit verdient, von Stellenhebungen zu partizipieren. Hierfür werden wir uns als DPolG stark machen.

Auch Technik und Verwaltung muss bedacht werden

Ohne Technik und Verwaltung ist der anspruchsvolle Dienstbetrieb nicht leistbar. Hier sind ebenso Stellenhebungen unumgänglich.



FÜR BESSERE AUSSTATTUNG UND AUSRÜSTUNG

Wir fordern ein besseres Bekleidungskonzept. Die thermischen Herausforderungen im Helikopter sind nicht selten außergewöhnlich und sehr belastend.

Funktion im Fokus

Die Anpassung an Hitze und Kälte in den entsprechenden Jahreszeiten kann am besten mit einer guten und funktionalen Bekleidung begegnet werden. Für die Entwicklung eines neuen Bekleidungskonzeptes setzen wir uns als DPolG bestmöglich ein.

Viele Ausrüstungsgegenstände sollten zusätzlich als „Mann-Ausstattung“ ausgegeben werden.

DEIN LEBEN, DEINE
AUSRÜSTUNG



Immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Mehrmals im Jahr informieren wir gesammelt über Aktuelles aus dem Bereich Polizei und DPolG.
Jetzt NEWSLETTER ABONNIEREN!

Newsletter bestellen