Neue Arbeitszeitmodelle in der Bayerischen Polizei - Das Innenministerium will die Arbeitszeiten des polizeilichen Schichtdienstes an die Vorgaben der EU-Arbeitszeitrichtlinie anpassen. Mit diesem Vorhaben wurde ein sehr emotionale und kontroverse Diskussion unter den betroffenen Schichtlern ausgelöst.

Hier gibt es Infos, Stellungnahmen, Positionen der DPolG zur Arbeitszeit in der Polizei.

Info 02/2019 - Arbeitszeit – Neuregelung bei Stundenschreibung

Gut gedacht ist noch lange nicht gut gemacht

Die DPolG steht nach wie vor zu ihrer Forderung aus dem Jahr 2012 bezüglich der Berechnung des Urlaubs in Tagen.

Die mit Hilfe des DPolG Rechtsschutzes gerichtlich erstrittenen Entscheidungen im Bereich Zusatzurlaub (Berechnung der Wertigkeit aufgrund der durchschnittlichen Jahresleistung) müssen weiterhin Gültigkeit haben.

Darüber hinaus wurden – entgegen ministerieller Aussagen - weder wir noch der Hauptpersonalrat im Vorfeld eingebunden.

DPolG – Deinetwegen!

Download als PDF