Unter Karriere im Beruf hat jeder so seine eigene Vorstellung. Karriere - berufliches Fortkommen ist in der Bayer. Polizei grundsätzlich möglich. In der Schutzpolizei wie Kriminalpolizei oder in der Verwaltung, im Aufstieg von der 2. QE in die 3.QE und sogar weiter in die 4. QE, als Direkteinsteiger oder Aufsteiger, als Arbeitnehmer und Beamter, als Akademiker oder anderen Schulausbildungen.

Als DPolG arbeiten wir daran, die Möglichkeiten immer weiter zu verbessern. Dabei haben wir ein besonderes Augenmerk auf die Transparenz und die Rechtssicherheit der Verfahren. Zusammen mit unserem Dachverband, dem Bayerischen Beamtenbund setzen wir uns für die Festigung des Berufsbeamtentums und beamten- wie versorgungs- und besoldungsrechtliche Verbesserungen ein.

In unserem gewerkschaftlichen Engagement stehen dabei die Bewältigung von Arbeitnehmer- und Beamtenrechtliche Herausforderungen gleichrangig nebeneinander.

Unter dieser Rubrik haben wir gewerkschaftliche Infos zu Besoldung und Einkommen, Aufstieg, Beförderung, Beurteilung und Stellbesetzung zusammengefasst.

Die aktuell gültigen Beförderungsbewährungszeiten (Mindestwartezeiten) gibt es hier als Download.

Einweisungszeit der „Kommissar-Anwärter“

Einweisungszeit der „Kommissar-Anwärter“

Zuteilung wird früher bekanntgegeben!

Die DPolG hat gegenüber Innenminister Herrmann die zu kurzfristige Zuweisung der „Kommissar-
Anwärter“ nach dem Studium kritisiert.

Das Zuteilungsverfahren muss so zeitgerecht starten, dass die Betroffenen 3 Monate vor Dienstantritt
Klarheit über die zukünftige Dienststelle haben.

Der Minister teilt unsere Meinung, dass bis Mitte Mai die September- und bis Mitte November die
Märzzuweisung bekannt sein soll.


DPolG – für dich im Einsatz!