Mitglied werden
Aktuelles
  • Medieninfo
  • Covid
29.01.2021 09:55

Faktotum für Alles – Polizei jetzt auch in Pflegeheimen

München, 29. Januar 2021 – Dass nun Polizeibeschäftigte auch in Pflegeeinrich-tungen eingesetzt werden können, hat das Bayerische Innenministerium seinen Mitarbeitern mitgeteilt. Jürgen Köhnlein, Landesvorsitzender der Deutschen Po-lizeigewerkschaft (DPolG), weist dieses Ansinnen kopfschüttelnd zurück und sieht nun den Punkt erreicht, an dem die politisch Verantwortlichen die negativen Auswirkungen ihres Aktionismus auf die Innere Sicherheit kritisch hinterfragen sollten!“

„Es mutet schon sehr hilflos an, wenn damit offiziell erklärt wird, dass Polizeibeschäf-tigte die Innere Sicherheit durch die Unterstützung in Pflegeinrichtungen aufrecht-erhalten sollen! " so Köhnlein. Er stellt die Frage, was als Nächstes kommt. Unter-stützung beim Homeschooling oder die Übernahme der Notfallbetreuung in den Kitas?

„Die Polizei ist schon immer das „Mädchen für Alles“, aber doch bitte für die Innere Sicherheit! Die Betreuung von Corona-Kritiker-Demos, der Schutz der Impfdosen-transporte und die Überwachung der Corona-Beschränkungen sind polizeiliche Kernaufgaben. Selbst die Recherchetätigkeiten bei der Nachverfolgung von Infekti-onsketten in den Contact-Tracing-Teams haben noch einen Bezug zum Auftrag der Polizei, sich um die Innere Sicherheit zu kümmern. Verwaltungstätigkeiten in Pflege-einrichtungen sehe ich da nicht“, erklärt Köhnlein.

zurück zur Übersicht

Auch interessant

Immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Mehrmals im Jahr informieren wir gesammelt über Aktuelles aus dem Bereich Polizei und DPolG.
Jetzt NEWSLETTER ABONNIEREN!

Newsletter bestellen