Mitglied werden
Aktuelles
  • Info
  • Covid
30.04.2021 11:01

Zweitimpfung von allen Polizeibeschäftigten mit AstraZeneca nun möglich!

Hartnäckigkeit zahlt sich aus – auch beim Thema Zweitimpfung!

Die DPolG hat sich von Anfang an massiv dafür eingesetzt, dass auch die Zweitimpfung mit dem Impfstoff AstraZeneca nach eingehender ärztlicher Beratung und bei individueller Risikoakzeptanz möglich sein muss – nun der Durchbruch. Zu begrüßen ist ebenfalls die Möglichkeit, dass auf Wunsch neben AstraZeneca auch mit mRNA-Impfstoffen (Biontech, Moderna) zweitgeimpft werden kann. Das Procedere vor Ort in den polizeilichen Impfzentren wird aktuell noch geklärt.

zurück zur Übersicht

Auch interessant

Immer auf dem Laufenden

Newsletter abonnieren

Mehrmals im Jahr informieren wir gesammelt über Aktuelles aus dem Bereich Polizei und DPolG.
Jetzt NEWSLETTER ABONNIEREN!

Newsletter bestellen